Bewegung und Ernährung Projekt 2017,18

„Bewegung und Ernährung“

Im Rahmen des Projektes „ Bewegung und Ernährung“ bekamen die Mädchen der 10. Klassen die Möglichkeit an einem Kochkurs teilzunehmen und konnten sich im Fitnessstudio „Break Down“ in den verschiedensten Sportarten ausprobieren. In jeweils fünf Doppelstunden durften wir uns intensiv mit dem Thema Fitness und Gesundheit auseinandersetzen.

Der Kochkurs, in dem wir unterschiedlichste Rezepte kochten, ist sehr gut bei uns angekommen, da die Gerichte relativ einfach zu kochen waren und sehr gut geschmeckt haben. Weiterhin lernten wir, wie einfach es ist,  mit frischen Zutaten leckere und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Das gemeinsame Essen und Kochen hat uns sehr viel Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung, auch wenn für das Genießen der leckeren Speisen nicht immer genug Zeit war.

Aber nicht nur im Kochkurs sondern auch im Fitnessstudio konnten wir viel Neues ausprobieren. Das Programm beinhaltete Kampfsport, die Arbeit an den Geräten und Zumba. Dies gefiel uns trotz der anstrengenden und anspruchsvollen Tätigkeiten. Durch die vielen Einblicke in verschiedenste Bereiche lernten wir neue Sportarten kennen.

Insgesamt war es sehr abwechslungsreich, lehrreich und äußerst empfehlenswert.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Krah, dem Förderverein der Schule und dem Break Down-Team für die schönen Erfahrungen.