Die Fahrt nach Weimar

 

Der 24.10.2017 war wettermäßig von Nebel und Nieselregen begleitet und die meisten Schüler sahen der Exkursion daher mit gemischten Gefühlen entgegen. Aber hinter dem Tunnel erwartete uns voller Erstaunen sprichwörtliches "Bilderbuchwetter".

Die Schüler der Klasse 10a begaben sich in Weimar auf die Spuren Goethes. Die Klasse 10b besuchte auf dem Ettersberg in der Gedenkstätte Buchenwald die Ausstellung des Speziallagers II- welches in der Zeit von 1945 bis 1950 dort von der SMAD errichtet wurde.

Die Exponate und nicht zuletzt der Dokumentarfilm über die Speziallager in den einzelnen Besatzungszonen vermittelten tiefgreifende Eindrücke über das Lagerleben und die Inhaftierten.

Die Biografien machten deutlich, dass nicht jeder Häftling die Zeit im Internierungslager überlebte und die Eintragungen im Totenbuch verdeutlichten diese Tatsache. So fanden sich auch aus Orten wie Benshausen oder Ummerstadt Namen von Lagerinsassen dort aufgeführt .

Betroffen machte viele auch der Umstand, dass die Existenz des Lagers in der DDR tabuisiert wurde.

Viele Informationen wurden aufgenommen und viele Fragen stellten sich den Schülern. Diese werden wir gemeinsam, im Unterricht versuchen zu beantworten.

Dann der Gegensatz- der Besuch von Weimar-einer Kulturstadt mit vielen Museen, Hochschulen, Denkmälern…

Gegen 13.00.Uhr startete unsere Stadtführung. Frau Venzke erzählte so manche Episode aus dem Leben des Herrn Geheimrat Goethe oder was Künstler mit ihren Werken ausdrücken wollen. Auch die Geschichte Weimars in der NS-Zeit ließ sie nicht aus. So erkundeten wir Weimar vom Theaterplatz über den Frauenplan bis zum Gartenhaus Goethes und endeten schließlich vor der Herderkirche mit dem Rundgang.

Der Tag in der Stadt Weimar wurde dann unter "den Augen von Goethe und Schiller" mit musikalischen Klängen einer Gruppe Studenten beendet.

Wir möchten uns für die finanzielle Unterstützung  der Exkursion beim Verein der Freunde und Förderer des Heinrich-Ehrhardt -Gymnasiums recht herzlich bedanken!

Die Schüler der Klassenstufe 10