Fußball-Wettkampf am 28.09.2016 in Suhl/Haseltal

 

Teilnehmerinnen: Schülerinnen der Kl.6, 8 und 9

 

Unsere Fußball-Mädchen erreichten den 5. Platz mit der Mannschaft II, und den 6. Platz Mannschaft I. Es nahmen insgesamt 17 Mannschaften

aus dem gesamten Schulamtsbereich am Turnier teil.

Der Wettkampf begann sehr turbulent, weil unsere Mannschaften ohne Vorbereitung und gemeinsames Training spielen mussten. Die ersten Gegner waren vom Henfling- Gymnasium und vom evangelischen Gymnasium in Meiningen, den späteren Turniersiegern. Man merkte sofort, dass diese Mädchen oft zusammen trainieren und auch im Wettkampfbetrieb stehen. Sie spielten souverän und waren uns sehr überlegen. Leider verloren wir das erste Spiel mit der 1. Mannschaft. Die weiteren Spiele waren besser. Jedes Team konnte noch mehrmals gewinnen oder unentschieden spielen. Nach 5 kraftraubenden Begegnungen kam es zum Schluss zu den Finals um Platz 1 bis 3, 4 bis 6, 7 bis 9, 10 bis 12, so dass jede Mannschaft 6Spiele zu absolvieren hatte. Unsere Mädchen spielten mit viel Engagement und sehr fair, was man nicht von allen Mannschaften behaupten konnte. Es wurde ehrgeizig um jeden Ball gekämpft. Trotz großer Anstrengung schafften es die Mädchen nicht unter die letzten 3. Schließlich hatten sie 3x gewonnen und 1x unentschieden gespielt, aber auch 1x verloren. Am Ende blieb der 5. Und der 6. Platz. Das Spiel um Platz 5 mussten unsere Mädchen  unter sich ausmachen. Es gewannen die erfahrenen Spielerinnen aus der  Klasse 8 und 9, also Mannschaft II.

Ein besonderer Dank geht an Sarah Reumschüssel aus der Klasse 8a. Sie stand abwechselnd im Tor beider Mannschaften und hat viele Torschüsse super abgewehrt. Leider hatten 3 Schülerinnen kurzfristig abgesagt, so dass wir unvollständig antreten mussten.

Die „Neulinge“ aus der 6. und die Spielerinnen der 8. Klasse zeigten viel Kampfgeist und Siegeswillen. Aber sie konnten den erfahrenen älteren Mannschaften nur einen Sieg abringen und schossen zu wenig Tore. Sie waren mit ihrem 6. Platz enttäuscht. Immerhin haben sie 6 Mannschaften hinter sich gelassen, darauf können sie stolz sein. Im nächsten Jahr wird dies ganz anders aussehen, denn dann gehören sie zu den „alten“ Hasen.

Der Oberbürgermeister von Suhl führte die Siegerehrung durch und bedankte sich bei allen teilnehmenden Schulen. Noch nie nahmen so viele Mädchen an diesem Turnier teil wie in diesem Jahr. Daran kann man sehen, dass auch Mädchen Fußball spielen können und wollen.

 

Nochmals herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmerinnen des Turniers!

 

                                                                                     Eure Sportlehrer

 

 

 

Unsere Mannschaften:

Zella-Mehlis II: Kl.9 und 8

 

Sophie Triebel 9b

Anouk Haberbosch 9b

Adriana Bönisch 9a

Jonna Trautwein 9a

Lucy Raßbach 8b

Lauri Grimm 8b

Sarah Reumschüssel 8a

 

Zella-Mehlis I: Kl.6 und 8

 

Sarah Reumschüssel 8a

Larissa Marr 8a

Selina Wiegand 8b

Lara Abeßer 6b

Emma Schmidt 6b

Jessy Hintze 6b

Zia Burmeister 6b